Psorinum vet. comp.

Warum ich als Tierhomöopathin von diesem "homöopathischen" Mittel dringend abrate!

Immer wieder begegne ich diesem angeblich homöopathischen Medikament. Kundinnen und Kunden verabreichen es ihren Tieren als natürlichen Parasitenschutz.

Doch ist dieses Medikament wirklich so natürlich? Sprich harmlos?

Psorinum vet. comp. ist ein sogenanntes compositum, bedeutet eine Zusammensetzung mehrerer Homöopathischer Arzneien in verschieden starken Potenzen.

Ja diese Arzneimittel sind homöopathisch, doch die Verabreichung ist alles andere als klassisch homöopathisch.

Klassische Homöopathie 

Die klassische Homöopathie funktioniert nach einem bestimmten System und nach bestimmten Gesetzten, damit sie ihre Wirkung gesundheitsbringend entfalten kann.

1. Nur Einzelmittel werden verabreicht.

2. Homöopathie wird nie prophylaktisch eingesetzt.

3. Die Arzneimittel werden individuell je nach Patienten und dessen Beschwerden ausgesucht.

4. Die Arzneimittel werden kontrolliert und nur so oft abgegeben wie nötig. Oft nur als einmalige Gaben.

usw.

Was kann passieren durch die Gabe eines Komplexmittels, wie Psorinum vet comp?

Die homöopathischen Gesetze werden nicht berücksichtig, darum ist die impulsgebende Wirkung der Substanzen nicht im heilenden  Sinn, sondern im Sinne von unterdrückend.

 

Daraus folgt eine Reaktion des Körpers, indem sich das gesunde Körpermilieu verändern kann (was den Zeckenschutz erklären soll…), aber es können auch andere „Symptome“ aktiviert werden! In der Homöopathie spricht man von einer Mittelprüfung. Der gesunde Körper zeigt plötzlich neue Symptome. Man erzeugt so eine künstliche Krankheit.

Mögliche "Nebenwirkungen"/künstliche Krankheiten" können sein:

·                     Juckreiz, Rötungen

·                     Hautirritationen, Hautbeschwerden

·                     Übermässige Hautreaktion bei Zeckenbissen

·                     Schreckhaftigkeit, Ängstlichkeit

·                     Lähmungserscheinungen

·                     Schwellungen aller Art

·                     Allgemeinzustand verschlechtert sich

·                     Durchfall, Verdauungsprobleme

·                     Gallenprobleme

Sie suchen dennoch eine Alternative zu den herkömmlich chemischen Zeckenschutzmittel?

Den besten Schutz erhalten Sie durch die STÄRKUNG Ihres Tieres.

Gerne berate ich Sie aus ganzheitlicher Sicht für die optimal Stärkung Ihres Tieres.

Psorinum_vet_comp..jpg