Homöopathie für Pferde

Wählen Sie die passende Rubrik
 

Gemütsveränderung
Gemütsveränderung

- vermehrtes Schlafen - weniger Energie - schlechte Konzentration - unzufriedenes Aussehen - mandelndes Abwehrverhalten - kleines Selbstwertgefühl - div. Ängste - Zyklusproblem - und viele mehr

Stoffwechselerkrankung
Stoffwechselerkrankung

- EMS - Equines Metabolisches Syndrom - Cushing Syndrom - Kreuzverschlag

Harnwegserkrankung
Harnwegserkrankung

- Blasenentzündung (Zystitis) - Harnsteine

Bewegungsapparat
Bewegungsapparat

- Phlegmone, Einschuss, Erysipel (Rotlauf) - Spat - Gallen - Schleimbeutel - Wobbler - Kissing Spines - Rückenmarks Erkrankung - Verspannungen (Rückenmuskulatur, Illiosacral-Bereich) - Knochenzysten - Chip-Fraktur - Verstauchung/Zerrung -Arthrosen - unklare Lahmheiten - Sehnenerkrankungen

Herz-/Kreislauferkrankung
Herz-/Kreislauferkrankung

- Blutbildung vermindert - Blutungsneigung/Gerinnungsstörung - Venenentzündung - Thrombose

Atemwegserkrankung
Atemwegserkrankung

- Rhinitis (Schnupfen) - Sinusitis (Stirn- und Kieferhöhlen-Erkrankungen) - Luftsackerkrankungen - Roarer (Stimmbandlähmung) - Bronchitis, chronischer Husten - Lungenentzündung (Pneumonie) - COB, "Dämpfigkeit", Lungenemphysem

Huferkrankungen
Huferkrankungen

- Hufkrebs - Nageltritt - Hufabszess - Strahlfäule - Hornwachstumsstörung - Huflederhautentzündung - Hufrehe

Zahnerkrankung
Zahnerkrankung

-Zahnwechselprobleme Bildquelle: Der Pferdezahnarzt.at

Hauterkrankung
Hauterkrankung

- Sommerekzem - Hautpilze (Mykose) - Mauke - Nesselsucht (Urticaria) - Warzen - Equines Sarkoid - Schimmelmelanom - Wildes Fleisch

Augenerkrankung
Augenerkrankung

- Lidranderkrankungen - Bindehautentzündungen - Mondblindheit, ERU - Equine Rezidivierende Uveitis - Hornhautentzündung

Magen-/Darmerkrankung
Magen-/Darmerkrankung

- Magengeschwür - Durchfall - Kotwasser - Kolik

ZNS-Erkrankung
ZNS-Erkrankung

-Shivering Syndrom -Headshaking

Andere Erkrankung
Andere Erkrankung

Leidet Ihr Pferd an einer Krankheit, die nicht aufgeführt ist? Sie wissen nicht welche Erkrankung Ihr Pferd hat? Fragen Sie nach, ich berate Sie gerne.